Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.

Galerie

Vielleicht haben wir etwas verpasst. Die momentan noch im Netz verfügbare Ausgabe des Grundgesetzes und meine eigene neue Ausgabe, von der ich dachte, sie sei gültig, enthalten als Artikel 3, Absatz 2, Satz 2 folgenden Passus: Der Staat fördert die … Weiterlesen

UN Documents and ‚decent work‘ – more resources for responses to UN Women

Galerie

In their call for submissions, UN Women mentions a number of documents: Question 1) The 2030 Agenda commits to universality, human rights and leaving nobody behind. How do you interpret these principles in relation to sex work/trade or prostitution? Question … Weiterlesen

UN Women response resources

Galerie

UN Women has asked a number of organisations to submit statements and information regarding „sex work, the sex trade and prostitution“. (See UN Women’s call for „consultation“ here.) Submissions deadline is 16 October 2016, to consultation@unwomen.org . Mails are to be titled: … Weiterlesen

It’s an accident, stupid!

Galerie

 Yes, indeed: being trafficked into engaging in prostitution under brutal circumstances being the victim of ‚dirigistive‘ pimping being sexually assaulted being kept prisoner in an apartment …. …. is no longer being the victim of a brutal crime. No. It’s … Weiterlesen

Myths, auxiliary myths, toxic myths – and the ugly truths

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Any discussion of prostitution soon finds itself confronted with various types of myths. Here is a typology – with examples. In the end, they all are toxic. Myth These are the primary myths around „sex work“ itself, still believed and … Weiterlesen

18 Mythen zur Prostitution – als Flyer jetzt auch deutsch erschienen!

Das Faltblatt der European Women’s Lobby zu den gängigsten Prostitutionsmythen und Rechtfertigungsphrasen ist jetzt auf Deusch erschienen – hier herunter zu laden: 18 Mythen über Prostitution

Bitte lesen, verbreiten, einsetzen …

Der Flyer enthält auch Informationen zu den Auswirkungen der Legalisierung in den Niederlanden, die in Deutschland so gut wie nicht bekannt sind.

Um Prostitution wirklich beenden zu können, braucht es erheblich mehr als ein paar Gesetze – es braucht auch einen Einstellungswandel in unserer Gesellschaft zu Frauen, zu Männern, zu gleichberechtigter und wirklich freier Sexualität.

Sich die Mythen und Scheinargumente vorzunehmen, mit denen das System der Prostitution aufrechterhalten wird, ist ein Teil des Wegs dahin.

Einen ausführlichen Bericht zur European Women’s Lobby und ihrer Arbeit gegen Prostutution findet sich demnächst auf www.abolition2014.blogspot.de

 

 

 

Prostitution in Deutschland – hier die Meinung der Befürworterinnen.

Galerie

„Prostitution in Deutschland – Fachliche Betrachtung komplexer Herausforderungen„ Die SPD im Bundestag hält es offenbar für eine Versachlichung. Mir fehlt gerade die Zeit, diese Art der Sachlichkeit zu thematisieren – die Punkte sind uns aus der Debatte längst bekannt. Die … Weiterlesen

The German Prostitution Act – myths, background, scope ….

Galerie

Ausnahmsweise auf Englisch, eine Zusammenfassung für LeserInnen aus dem Ausland. The German Prostitution Act first a quote is from Wikipedia (the entries in German in Wikipedia have largely been written by the pro-prostitution lobby, I’m not sure who did the English … Weiterlesen

# idpet, la manif pour tous, Lebensschützer und „besorgte Eltern“ …

Galerie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Meine Twitter-Timeline spülte vorhin folgenden – wichtigen – Tweet vorbei: Gibt es in München eine Gegenmobilisierung dazu? Hoffentlich, aber nicht, dass ich wüsste. #idpet, die manifestation pour tous, Lebensschützer aller Art, und nun die „besorgten Eltern“ … was absolut erschreckt, … Weiterlesen

Simon Häggström bei der European Women’s Lobby

… erklärt, wie das schwedische Modell funktioniert.

Vielen Dank an „Susi Sonnenschein“ für die Untertitel!