Europa – call for action!

Galerie

Zur Abstimmung im Europäischen Parlament: (scroll down for links and information in English.) Alles etwas knapp, aber hier sind noch Aktionsmöglichkeiten. 1) den Abgeordneten einen Brief schreiben, ausführlicher oder kürzer. 2) den Abgeordneten per Twitter Nachrichten zukommen lassen. Position der European Women’s Lobby … Weiterlesen

Europa-Parlament und die Abstimmung dort …

Galerie

…. kurze Zusammenfassung über den Stand der Dinge. Die Abstimmung findet am 25. statt. Thema: Resolution des Europäischen Parlaments zum rechtlichen Umgang mit Prostitution Resolution des EU-Parlaments: Eine Parlamentsentschließung, die zwar nicht bindend ist, aber Empfehlungscharakter hat. Ein positiver Ausgang … Weiterlesen

Abstimmung im Europaparlament

Galerie

Liebe Leute, alle diejenigen, die Prostitution nicht toll finden: Ab dem 24. Februar gibt es im Europäischen Parlament eine Abstimmung über Prostitution. Zur Debatte steht der Bericht der britischen Labour-Abgeordneten Mary Honeyball, der sich am schwedischen, norwegischen und am französischen … Weiterlesen

Amnesty – Proteste, Stellungnahmen …

Galerie

Proteste/Eingaben/Reaktionen und Bitten zu Amnesty – offenbar stimmen sie im April über eine Bewertung der Prostitution ab. Sieht düster aus. Meiner privaten Meinung nach sollten sie ja eher mit den vielen prostitutionsverherrlichenden Texten gespämt werden …. das wirkt oft erheblich … Weiterlesen

European Women’s Lobby

Galerie

Bitte an UN Women, sich die Berichte Überlebender anzuhören und die Realität der Prostitution zu sehen. Entkriminalisierung der Frauen in der Prostitution – selbstverständlich. Polizeischulungen (und leider in vielen Ländern -beaufsichtigung), damit Frauen in der Prostitution sich auf die Polizei … Weiterlesen

Karlsruher Appell

Galerie

Karlsruher Appel für eine Gesellschaft ohne Prostitution Bitte einfach lesen, unterstützen, verbreiten und unterzeichnen! Zur Zeit die eigene Unterstützung dort in die Kommentarfunktion setzen – das wird übernommen, bis das richtige Online-Feature steht. Forderungen: Angesichts der jahrelangen stagnierenden politischen Debatten, … Weiterlesen

EMMA-Aufruf gegen Prostitution

EMMA037

Endlich auch hier gelandet – wurde ja auch Zeit!

Das System Prostitution ist Ausbeutung und zugleich Fortschreibung der traditionell gewachsenen Ungleichheit zwischen Männern und Frauen (und Ländern/Kontinenten). Das System Prostitution degradiert Frauen zum käuflichen Geschlecht und überschattet die Gleichheit der Geschlechter. Das System Prostitution brutalisiert das Begehren und verletzt die Menschen-würde von Männern und Frauen – auch die der sogenannt „freiwilligen“ Prostituierten.

Aber wir waren natürlich ziemlich unterwegs – um zu erklären, worum es geht. Warum das schwedische Modell die Frauen unterstützt. Sicherer ist. Was an der Prostitution alles nicht so toll ist. Dass sie nicht zur Befreiung von Frauen, Geschlechterrollen oder der Befreiung der Sexualität beiträgt. Dass sie nur funktioniert, solange es diese Unterdrückung und Zwänge gibt. Usw., usf. Debattenschwerpunkte folgen noch – aber hier ordentlicherweise der Link zum EMMA-Aufruf, zu denen, die als erste unterzeichnet haben, um es anzuschieben und zu allen anderen, die es bisher auch getan haben – bzw. den ersten 100. Die anderen findet ihr dann schon. Und an alle, die ihren Namen dahinsetzen: DANKE !!!