Filme – international

Schwedisches Modell – kurz erklärt:

http://www.youtube.com/watch?v=Do9h7iCMtzM

Simon Häggstrom (Polizei Stockholm) erklärt das schwedische Modell

https://www.youtube.com/watch?v=8cMmEH3mIaM

Rachel Moran, Prostitutions-Überlebende, in Brüssel zu „Freiwilligkeit“, Ausstieg und dem schwedischen Modell

http://www.youtube.com/watch?v=9fjnNXAysII

Girls going wild in red light district – bewusst irreführender Titel, unbedingt bis zum Ende anschauen!

http://www.youtube.com/watch?v=y-a8dAHDQoo

Beitrag von Zéromacho, einer französischen Gruppe gegen Prostitution (mit engl. Untertiteln)

http://www.youtube.com/watch?v=sLP0sdY0G4A&feature=youtu.be

Beitrag von Zéromacho in Argentinien (mit Untertiteln): http://www.youtube.com/watch?v=6f1_b7QN5rY

Interview mit Kajsa Ekis Ekman (Autorin von Being and Being Bought. Prostitution, Surrogacy and the Split Self. Schwedisch: Varat och varan) Englisch – fast alle typischen Einwände kommen dran.

http://www.youtube.com/watch?v=scOlrYokdJM

Advertisements

Mein Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s